Gelenkultraschall in der Praxis für Spezielle Schmerztherapie
Praxis Dr. med. Sandra Schwarz

Gelenkultraschall

Sonografie des Bewegungsapparats für Gelenke, Sehnen und Muskeln

Die Ultraschalluntersuchung (= Sonografie) ist ein etabliertes Untersuchungsverfahren in der Medizin. Viele Patienten kennen den Bauchultraschall beim Hausarzt oder aus der Schwangerschaftsvorsorge.
Mithilfe des Ultraschalls können auch sehr gut Gelenke, Sehnen und Muskeln untersucht werden.
Gelenkultraschall  – Sonografie des Bewegungsapparats für Gelenke, Sehnen und Muskeln

Strahlungsfreie Untersuchung der Bewegungsabläufe

Vorteilhaft dabei ist, dass die Untersuchung strahlungsfrei ist und Bewegungsabläufe dynamisch untersucht werden können. Zudem ist eine seitenvergleichende Untersuchung möglich. Auch Gelenkpunktionen oder -infiltrationen können durch die Ultraschalluntersuchung zielgerichtet erfolgen.
Da nicht alle Muskel- und Gelenkerkrankungen sonografisch erfasst werden können, ist unter Umständen ein weiteres bildgebendes diagnostisches Verfahren erforderlich.
Was in Ihrem Fall sinnvoll ist, können wir gerne gemeinsam besprechen.

| GANZHEITLICHE SCHMERZTHERAPIE |



Praxis Dr. med. Sandra Schwarz
Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin
und Spezielle Schmerztherapie


Brienner Straße 54a
80333 München-Maxvorstadt
Tel. 089 37949515
praxis@schmerztherapie-schwarz.de

Persönliche Erfahrungsberichte zählen zu den wichtigsten Entscheidungshilfen. Deshalb freue ich mich besonders, wenn Sie anderen von Ihren Erfahrungen mit mir erzählen.