Palliativmedizin in der Praxis für Spezielle Schmerztherapie
Praxis Dr. med. Sandra Schwarz

Palliativmedizin

Erhalt von Lebensqualität mittels Palliativmedizin

Entsprechend dem lateinischen Wort Pallium (= Mantel) will die Palliativmedizin mit ihren Maßnahmen schwerstkranke und sterbende Menschen wie ein schützender Mantel vor unerträglichem Leid bewahren.
Die Palliativmedizin bietet medikamentöse und nicht-medikamentöse Möglichkeiten, körperliche Beschwerden wie z.B. Schmerzen, Atemnot oder Übelkeit zu lindern. Im Sinne eines ganzheitlichen Therapieansatzes werden neben medizinischen Aspekten auch psychosoziale oder spirituelle Bedürfnisse berücksichtigt.
Palliativmedizin mittels Begleitung, Versorgung, Beratung, Fürsorge, Aufmerksamkeit und Betreuung von für schwerstkranken und sterbenden Menschen
Jeder Betroffene, der sich so unabwendbar der Endlichkeit seines Lebens gegenübersieht, hat unterschiedliche Bedürfnisse, Sorgen und Ängste. Darauf gilt es einzugehen. Der Erhalt von Lebensqualität hat dabei eine zentrale Bedeutung. Bei möglichst geringen Beschwerden sollte dem Patienten ermöglicht werden, die letzten Wochen und Monate gut zu gestalten und die für ihn wichtigen Dinge erledigen zu können. Dabei spielen auch die Angehörigen eine wichtige Rolle und sollten im Behandlungsgeschehen miteinbezogen werden.
Um diesem Anspruch gerecht zu werden ist ein Behandlungsteam aus unterschiedlichen Disziplinen erforderlich. Neben Pflegepersonal und Ärzten können auch Physiotherapeuten, Seelsorger, Psychologen, Sozialarbeiter oder Hospizdienstmitarbeiter dazu gehören.

Als niedergelassene Ärztin stehe ich Ihnen und Ihren Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite.

| GANZHEITLICHE SCHMERZTHERAPIE |



Praxis Dr. med. Sandra Schwarz
Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin
und Spezielle Schmerztherapie


Brienner Straße 54a
80333 München-Maxvorstadt
Tel. 089 37949515
praxis@schmerztherapie-schwarz.de

Persönliche Erfahrungsberichte zählen zu den wichtigsten Entscheidungshilfen. Deshalb freue ich mich besonders, wenn Sie anderen von Ihren Erfahrungen mit mir erzählen.